Förderverein der SKEMA – Unterstützung für Kindergärten & Schulen

Damit Projekte bei Kindergärten & Schulen im Bereich der Selbstverteidigung und des Energietrainings stattfinden können, haben im Oktober 2015 sechs Gründungsmitglieder den Förderverein SKEMA für Kindergärten und Schulen ins Leben gerufen. Der Förderverein der SKEMA unterstützt die Schulen, Kindergärten, Lehrpersonen, Eltern in finanziellen oder ideellen Angelegenheiten. Im Zentrum steht die Förderung des Selbstvertrauens & der Selbstverteidigung des Kindes oder Jugendlichen. Der Förderverein ist eine staatlich anerkannte Non-Profit-Organisation (NPO). Die finanziellen Mittel ertragen sich aus eigenen Leistungen, Spenden & Zuwendungen aller Art. Der Förderverein berät und begleitet das entsprechende Projekt.

SKEMA Kampfkunstakademie

Die SKEMA engagiert sich seit über 33 Jahren im Bereich der Kampfkunst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Schweiz. Die positive Wirkung einer spürbaren inneren Kraft auf Körper, Geist und Emotion macht sie zu einem wertvollen Lebensbegleiter. Sie ist mit 25 Kampfkunstschulen, 7 Gesundheitspraxen und einer Arztpraxis aufgestellt. Weitere Informationen zur SKEMA unter www.skema.ch

SKEMA Unterrichtskonzept für Kindergärten & Schulen

Aus dem SKEMA Kinder- und Jugendprogramm entstand ein entsprechendes Unterrichtskonzept für Kindergarten, Primarschule und Oberstufe. Das Unterrichtskonzept wurde auf den künftigen Lehrplan21 bezogen und den Kompetenzen, vor allem aus den Fachbereichen „Natur-Mensch-Gesellschaft“ sowie „Bewegung & Sport“, zugeordnet. Dabei hat sich gezeigt, dass die Kernziele im SKEMA-Unterricht „Selbstvertrauen & Selbstverteidigung“ sind.

Hier das gesamte Konzept zum Download.